Fehler „Divi Builder Timeout“ beheben

Eine der nervigsten Fehlermeldungen, mit denen ihr in Divi mitunter konfrontiert werdet, lautet: „Divi Builder Timeout“. Woran das liegt und wie ihr diesen Fehler beheben könnt erläutern wir euch in diesem Tutorial.

Beitragstyp Projekt in Divi entfernen

Der Beitragstyp Projekt wird in Divi sehr häufig überhaupt nicht benötigt und bläst den Admin-Bereich nur unnötig auf. Mit nur ein paar Zeilen Code ist der Custom Post Type schnell entfernt.

E-Mails umziehen bei Providerwechsel in drei Varianten

Der Umzug der E-Mail sollte beim Wechseln des Hosts niemals vernachlässigt werden! Wurden die Konten einmal gelöscht, kannst du die verlorengegangenen E-Mails nicht wiederherstellen. Wir erklären dir, was eigentlich im Hintergrund mit deinen E-Mails passiert und zwischen welchen 3 Lösungen du beim Umzug deiner E-Mails zurückgreifen kannst.

Probleme mit dem E-Mail-Versand in WordPress lösen

Häufig kommt es beim Versand von E-Mails in WordPress zu Problemen, da euch euer Hoster nicht erlaubt, Mails über PHP Skripte zu verschicken. Das lässt sich glücklicherweise einfach lösen.

Die Geschichte der E-Mail ist eine Geschichte voller Missverständnisse. Nach wie vor gibt es nicht wenige Menschen, die die E-Mail für ein Kommunikationsmedium halten, dabei handelt es sich bei der E-Mail um ein Informationsmedium. Spätestens nach der vierten „E-Mail Chain“ wird auch der größte Optimist einsehen, dass sich ein Telefonat oder ein Chat wesentlich besser dazu eignet, um ein „Gespräch“ zu führen und das weitere Vorgehen zu besprechen. Unabhängig davon ist die E-Mail selbstverständlich nicht aus dem Businessleben wegzudenken und sie hat hier auch nach wie vor ihre Daseinsberechtigung. Umso überraschender ist es, dass der Versand von E-Mails im weltweit am meisten verwendeten Content Management System WordPress nach wie vor regelmäßig Probleme mit sich bringt.

Kontaktformular-Plugins und typische Probleme

Gerade in Divi ist der Versand einer E-Mail keine Selbstverständlichkeit. Das zugehörige Modul unseres Lieblings-Themes bietet keinerlei Möglichkeit, verschickte Nachrichten auch in der Datenbank zu speichern. Und selbst extrem beliebte Kontaktformular-Plugins, wie Contact Form 7, bieten out of the box häufig keine derartige Option und die zielführendste Lösung besteht hier darin, weitere Plugins zu installieren, die diese Funktionalität dann nachrüsten.

Damit löst ihr immerhin ein Problem: Wenn ein Webseiten-Besucher versucht hat, euch zu kontaktieren, die E-Mail jedoch nicht verschickt werden konnte, so könnt ihr immerhin noch in Erfahrung bringen, welches Anliegen er genau hatte. Noch besser wäre es natürlich, wenn ihr auch noch herausfinden könnt, warum die E-Mail nicht verschickt werden konnte. Glücklicherweise gibt es eine Lösung, die gleich beide Probleme auf einen Schlag erledigt!

Mit dem Plugin Post SMTP Mailer/Email Log löst ihr Probleme mit dem E-Mail Versand in WordPress

Das Plugin Post SMTP Mailer/Email Log

… erstellt automatisch einen Log jeder E-Mail, die über eure Webseite verschickt werden sollte. Unabhängig davon, welches Plugin oder welches Modul eures Themes versucht hat, die E-Mail zu verschicken, ihr werdet über den Log nachvollziehen können, was für eine Nachricht an euch gesendet wurde bzw. werden sollte. Dadurch habt ihr bereits eine erste Nachvollziehbarkeit.

Über den Log kann aber darüber hinaus ebenfalls nachvollzogen werden, warum eine E-Mail nicht verschickt werden konnte.
Spoiler: In den allermeisten Fällen hängt es damit zusammen, dass euer Hoster nicht damit einverstanden ist, über ein PHP Script (und daraus besteht WordPress nunmal) eine Mail zu versenden.
Die Lösung lautet hier, die Mail stattdessen über einen normalen SMTP Account zu verschicken.

Der Konfigurationsassistent von Post SMTP Mailer/Email Log

Hierzu startet ihr einfach den Konfigurationsassistenten von Post SMTP Mailer/Email Log (ehemals bekannt als „Postman“, was sich wesentlich schneller tippen lässt) und gebt dort die Daten eures E-Mail-Accounts an. Während der Konfiguration prüft das Plugin automatisch, mit welcher Art von Verschlüsselung euer Mail-Server arbeiten möchte und begleitet euch dabei, diese Anpassungen sehr schnell und einfach vorzunehmen. In meinem Fall hat es weniger als 5 Minuten gedauert und ich hatte schon die „bessere Variante“ des E-Mail-Versands eingerichtet.

Das war es im Grunde auch schon. Wir empfehlen euch sonst eher selten, irgendein Plugin zu installieren, um ein Problem zu lösen, in diesem Fall führt diese Lösung aber dermaßen schnell zum gewünschten Ergebnis und ist derart benutzerfreundlich, dass auch in unseren Augen überhaupt nichts gegen die Installation des Plugins spricht. Habt ihr Erfahrungen mit Post SMTP Mailer/Email Log oder nutzt ihr lieber ein anderes Plugin, das diese Rolle vielleicht sogar noch besser ausfüllt? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Beitrag bewerten

fürchterlich!mehgutsehr gut!fantastisch! (Bewertungen: 1, Durchschnitt: 5,00 von 5)

Loading...

Fragen oder Anregungen zum Beitrag?
Hinterlasse einen Kommentar!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.