Fehler „Divi Builder Timeout“ beheben

Eine der nervigsten Fehlermeldungen, mit denen ihr in Divi mitunter konfrontiert werdet, lautet: „Divi Builder Timeout“. Woran das liegt und wie ihr diesen Fehler beheben könnt erläutern wir euch in diesem Tutorial.

Beitragstyp Projekt in Divi entfernen

Der Beitragstyp Projekt wird in Divi sehr häufig überhaupt nicht benötigt und bläst den Admin-Bereich nur unnötig auf. Mit nur ein paar Zeilen Code ist der Custom Post Type schnell entfernt.

E-Mails umziehen bei Providerwechsel in drei Varianten

Der Umzug der E-Mail sollte beim Wechseln des Hosts niemals vernachlässigt werden! Wurden die Konten einmal gelöscht, kannst du die verlorengegangenen E-Mails nicht wiederherstellen. Wir erklären dir, was eigentlich im Hintergrund mit deinen E-Mails passiert und zwischen welchen 3 Lösungen du beim Umzug deiner E-Mails zurückgreifen kannst.

Archivseiten mit dem Divi Theme Builder erstellen

In diesem Tutorial zeigen wir dir, wie du unkompliziert Archivseiten mit dem Divi Theme Builder erstellen und im Nachhinein auch wieder bearbeiten und anpassen kannst. Alles was du hierzu benötigst, ist deine im Vorfeld erstellte Blogbeitragsübersicht, die wir als Vorlage verwenden werden.

Einer der wichtigsten Vorteile von WordPress besteht darin, dass das Content Management System automatisch Archive deiner veröffentlichten Beiträge generiert. Dadurch entsteht automatisch nochmal mehr Inhalt auf deiner Seite, der die Chancen erhöht, dass du auf Google besser gefunden wirst. Darüber hinaus fällt es einem Besucher deiner Webseite einfacher, genau die Inhalte ausfindig zu machen, für die er sich am meisten interessiert, indem er sich das zugehörige Schlagwort- oder Kategorie-Archiv ansieht. Selbst für Beiträge eines bestimmten Autors sowie eines bestimmten Veröffentlichungsdatums gibt es weitere Archive. Jedoch sind diese standardmäßigen Archivseiten nicht sehr anschaulich. Deswegen macht es Sinn, Archivseiten mit dem Divi Theme Builder zu erstellen und individuell anzupassen.

Voraussetzung für hübsche Archivseiten mit Divi

Zunächst einmal rufen wir die Blogbeitragsübersicht auf. Häufig findet man diese über die Navigation, wenn man „Blog“, „News“ oder „Aktuelles“ aufruft – viele Wege führen zum Blog. Wenn du eine dieser Seiten erstellt hast, rufe diese bitte einmal im Bearbeitungsmodus, also im Divi Builder auf.

Blogbeitragsübersicht für Archivseiten

Tipp:

Wir haben ebenfalls ein Tutorial auf unserer Seite, in dem wir erklären. wie du dein Divi Blog Modul stylen kannst.
Wir haben hier für dich einmal eine Kundenseite aufgerufen, die wir begleitend als Vorführbeispiel verwenden werden. Die Blogbeitragsübersicht ist hier mit Custom CSS gestyled worden, damit ein harmonischeres Erscheinungsbild zum Tragen kommt. Wie du das einfach und unkompliziert umsetzen kannst, haben wir bereits in einem anderen Tutorial erklärt (siehe Infobox).

Ein Template für deine Archivseiten mit dem Divi Theme Builder erstellen

  1. Als nächstes navigieren wir im Backend in die Divi Settings und öffnen den Divi Theme Builder
  2. Template für Archivseiten erstellenIm Theme Builder von Divi werden dir alle deine angelegten Templates angezeigt. Für die Archivseiten müssen wir nun ein „neues Template hinzufügen“ (englisch: „Add New Template„).
  3. Im sich öffnenden Pop-Up Menü können wir nun auswählen, für welche Art von Seiten oder Beiträge wir ein neues Template anlegen wollen. Hier wählen wir „Alle Archivseiten“ (englisch: „All Archive Pages„) aus.
  4. Template Body für Archivseiten anpassenDa der Header und Footer in der Regel wie bei den anderen Unterseiten derselbe sein soll, müssen wir nur für den Body ein Layout erstellen.
  5. Mit einem Klick auf „Build Custom Body“ öffnet sich eine Übersicht, in der du noch einmal die Möglichkeit hast bereits vorhandene Layouts zu verwenden. Alternativ kannst du dein eigenes Layout „from scratch“ erstellen.

Blogbeitragsübersicht als Vorlage verwenden

Blogbeitragsübersicht für Archivseite klonen

Da wir ja unsere Blogbeitragsübersicht für die Archivseiten verwenden möchten, können wir an dieser Stelle mit „Clone existing page“ entscheidend Zeit sparen. In der nachfolgenden Übersicht wählen wir für unsere Beispielseite die Unterseite „Blog“ aus. Hier kommt es wie oben bereits erwähnt darauf an, auf welcher Unterseite du die Blogbeitragsübersicht eingefügt hast. Da kann in deinem Fall auch die Seite „News“ ö.ä. sein.

Das Ergebnis ist jetzt erstmal eine 1 zu 1 Kopie der Unterseite „Blog“.

Archivtitle aus dynamischen INhalten auswählen

Als nächstes ändern wir in den Seiteneinstellungen den Titel der Seite. Dazu klicken wir bei „Titel“ (englisch: „Title„) auf das kleine Symbol rechts. Damit können wir auf die dynamisch generierten Inhalte von WordPress zugreifen. Hier wählen wir dann „Post/Archive Title“ aus. Dadurch wird eine Standardüberschrift generiert, die dem Namen der jeweiligen Archivseite entspricht. Bei Klick auf die Kategorie „Mindset“ würde also eine Überschrift „Mindset“ oberhalb der Beitragsübersicht angezeigt werden.

Ein kleines Extra: Möchtest du den Titel der Seite etwas individueller gestalten als nur den bloßen Kategorienamen anzeigen zu lassen, dann kannst du in den Titel-Einstellungen mit Klick auf das Zahnradsymbol ein „Before“ oder ein „After“ Element einfügen, das den Titel statisch ergänzt (später mehr dazu).

WICHTIG: Damit alle Änderungen, die wir bisher vorgenommen haben auch übernommen werden, müssen wir die Einstellungen für das Template im Divi Theme Builder abspeichern. Ansonsten werden keine Änderungen angezeigt.

Änderungen im Template abspeichern

Archivbeiträge nach Kategorie filtern

Wenn wir uns nun unsere Archivseite anschauen und dabei zur Blogbeitragsübersicht scrollen, fällt uns eine Sache direkt auf. Obwohl wir uns die Archivseite der Kategorie „Mindset“ anschauen, beinhaltet die Blogbeitragsübersicht beliebige Beiträge. Wahrscheinlich noch in chronologischer Reihenfolge. Dafür müssen wir in den Einstellungen des Blogmoduls selbst noch die Option „Beiträge der aktuellen Seite“ (englisch: „Posts For Current Page„) aktivieren. Damit werden die in der Blogbeitragsübersicht gelisteten Beiträge entsprechend der ausgewählten Kategorie gefiltert.

Individuelle Archivseiten mit dem Divi Theme Builder erstellen

Nachdem du nun ein generelles Template für Archivseiten erstellt hast, kannst du auch individuelle Templates für verschiedene Archive erstellen. Wie eingangs angemerkt, legt WordPress nicht nur für Kategorien Archive an, sondern auch für Tags, Autoren und sogar Veröffentlichungsdaten. Durch Duplizieren des Templates übernimmst du alle Grundeinstellungen. Im Divi Theme Builder kannst du nun aber anstatt „Alle Archivseiten“ auch nur bestimmte Archivseiten mit dem Template verbinden. Das hilft dir dabei einen passenden Seitentitel für das jeweilige Archiv festzulegen, ohne zu generell zu werden.

Ein schönes Beispiel: Für das Kategorienarchiv wählst du im Titel ein „Before“ Element mit dem Inhalt „Alle Beiträge der Kategorie“ und dann folgt der dynamische Titel der ausgewählten Kategorie. Möchtest du nun aber nach Autoren filtern, wäre hier ein individueller Titel angebracht. Das erreichst du, indem du das Template nur für Autoren Archivseiten individualisierst, mit beispielweise einem Titel „Alle Beiträge des Autors“ und dann der dynamische Autorenname. Schau am besten mal ins Video, denn dort haben wir diesen Teil auch nochmal sehr ausführlich erläutert.

Fehlt dir etwas in unserem Tutorial oder möchtest du ein Lob da lassen? Nutze einfach unsere Kommentarfunktion unterhalb dieses Beitrags und bewerte ihn bitte auch.

Beitrag bewerten

fürchterlich!mehgutsehr gut!fantastisch! (0)

Loading...

Fragen oder Anregungen zum Beitrag?
Hinterlasse einen Kommentar!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.