Beitragstyp Projekt in Divi entfernen

Der Beitragstyp Projekt wird in Divi sehr häufig überhaupt nicht benötigt und bläst den Admin-Bereich nur unnötig auf. Mit nur ein paar Zeilen Code ist der Custom Post Type schnell entfernt.

Archivseiten mit dem Divi Theme Builder erstellen

In diesem Tutorial zeigen wir dir, wie du unkompliziert Archivseiten mit dem Divi Theme Builder erstellen und im Nachhinein auch wieder bearbeiten und anpassen kannst. Alles was du hierzu benötigst, ist deine im Vorfeld erstellte Blogbeitragsübersicht, die wir als Vorlage verwenden werden.

Beitragstyp Projekt in Divi entfernen

Der Beitragstyp Projekt wird in Divi sehr häufig überhaupt nicht benötigt und bläst den Admin-Bereich nur unnötig auf. Mit nur ein paar Zeilen Code ist der Custom Post Type schnell entfernt.

Das WordPress Theme Divi verfügt standardmäßig über den Beitragstyp / Custom Post Type „Projekte“, mit denen es beispielsweise möglich ist, die eigenen Referenzen übersichtlich zu präsentieren. Hat man jedoch keinerlei solchen Inhalte parat, die man mit Hilfe der Projekte darstellen möchte, so bläst der Beitragstyp nur unnötig das Backend auf. Gerade als Entwickler, der eine Webseite für einen Kunden fertig macht, der später mit der Seite arbeiten muss und vielleicht nicht die tiefsten technischen Kenntnisse hat, verringert man die Anzahl der möglichen Nachfragen, indem man Projekte in Divi kurzerhand entfernt.

Custom Post Type Projekt über Code-Schnipsel entfernen

Tipp:

Wir haben ebenfalls ein Tutorial auf unserer Seite, in der wir dir erklären, wie du ein Child Theme erstellst.
Glücklicherweise muss nur ein kleines Code-Schnipsel in die functions.php deines Child Themes, um den Beitragstyp komplett zu entfernen. Dieser greift auf einen Filter zu, den Elegant Themes bei der Erstellung des Post Types angelegt hat. So lassen sich einige der Standard-Angaben überschreiben und indem wir kurzerhand alle Variablen, die diesen Beitragstyp sichtbar machen (sowohl im Frontend als auch im Backend, also dem /wp-admin Bereich von WordPress), auf false setzen, entfernen wir ihn effektiv aus dem System.

Der besondere Clou: Grundsätzlich ist er noch vorhanden, er ist nur nicht mehr sichtbar. Dadurch garantieren wir, dass alles in Divi wie gewohnt funktioniert und es trotz des Eingriffs nicht zu Fehlern auf der Seite kommt. Hier jetzt das fertige Code-Snippet:

// Remove / hide the Projects posttype in backend
function nxt_additional_project_posttype_args( $args ) {
	return array_merge( $args, array(
		'public'				=> false,
		'exclude_from_search'	=> false,
		'publicly_queryable'	=> false,
		'show_in_nav_menus'		=> false,
		'show_ui'				=> false
	));
}
add_filter( 'et_project_posttype_args', 'nxt_additional_project_posttype_args', 10, 1 );

(Achtet darauf, dass ihr dies selbstverständlich nach der öffnenden <?php Klammer eintragt. Im Video erklären wir euch auch nochmal speziell, worauf ihr achten müsst, damit der Code richtig eingefügt wird.)

Das war es auch schon, mehr Anpassungen sind hier nicht nötig. Solltest du Fragen zum Vorgehen haben oder sollte dir das kurze Tutorial weitergeholfen haben, so hinterlasse uns gerne einen Kommentar.

Beitrag bewerten

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
(Bewertungen: 1, Durchschnitt: 5,00, du musst eingeloggt sein, um zu bewerten)

Loading...

Fragen oder Anregungen zum Beitrag?
Hinterlasse einen Kommentar!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.